Leitungsersatz günstiger

Drucken
Teilen

Stein Im Herbst 2016 konnte die Hauptleitung zwischen Grub, Abzweiger Rose, Mettlen und ein Stück Richtung Dorf ersetzt werden. Die alte Gussleitung war laut Mitteilung aus der Gemeindekanzlei über 100-jährig, die Hauptleitung hat eine Länge von 520 Meter. Im Kostenvoranschlag war mit rund 200000 Franken gerechnet worden, die Bauabrechnung schliesst bei gut 157000 Franken, dazu kommt die Subvention der Assekuranz von 24000 Franken. Wesentlichen Minderaufwand haben Hauszuleitungen ergeben, welche bereits früher ersetzt worden waren. (gk)