Leitung und Aufsicht der Schulen

Der Erziehungsrat des Kantons St. Gallen ist die Bildungskommission der Regierung im Bereich der Volks- und Mittelschule. Mit vielfältigen gesetzlichen Kompetenzen leitet und beaufsichtigt er die Schulen. Soweit die Regierung oder der Kantonsrat zuständig sind, ist er vorberatende Behörde.

Merken
Drucken
Teilen

Der Erziehungsrat des Kantons St. Gallen ist die Bildungskommission der Regierung im Bereich der Volks- und Mittelschule. Mit vielfältigen gesetzlichen Kompetenzen leitet und beaufsichtigt er die Schulen. Soweit die Regierung oder der Kantonsrat zuständig sind, ist er vorberatende Behörde. Der Erziehungsrat wird von Regierungsrat Stefan Kölliker, Vorsteher des Bildungsdepartementes, präsidiert und umfasst zehn von der Regierung gewählte Mitglieder. Der Erziehungsrat tagt einmal pro Monat und berät Geschäfte in seiner Zuständigkeit. Geschäftsführerin ist die Generalsekretärin des Bildungsdepartementes. (pd)