Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leicht weniger Arbeitslose

Ausserrhoden Das Total der Stellensuchenden hat gemäss einer Mitteilung im Januar gegenüber dem Vormonat um 19 Personen abgenommen. Neu sind 888 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, wovon 533 ganz ohne Beschäftigung sind. Von den 355 nicht-arbeitslosen Stellensuchenden befinden sich 139 in der Kündigungsfrist. 155 Betroffene haben eine Aushilfsbeschäftigung, mit der sie einen Zwischenverdienst erzielen. Die übrigen 61 nicht-arbeitslosen Stellensuchenden sind in eine arbeitsmarktliche Massnahme eingebunden (Einsatzprogramm, Praktikum, Weiterbildungskurs oder Ähnliches). Die Arbeitslosenquote, die nach internationalen Standards nur die arbeitslosen Stellensuchenden berücksichtigt, liegt unverändert bei 1,7 Prozent.

In der Altersklasse der 15- bis 24-jährigen, der sogenannten Jugendarbeitslosigkeit, sind 93 Personen beim RAV gemeldet. Das sind fünf weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote in dieser Altersklasse liegt mit 1,5 Prozent um 0,2 Prozentpunkte tiefer als die allgemeine Arbeitslosenquote. (kk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.