Leere Wohnungen gehören gezählt

Drucken
Teilen

Hemberg Die eidgenössische Leerwohnungszählung findet wie jedes Jahr mit Stichtag 1. Juni statt. In der Gemeinde Hemberg werden sämtliche Grundeigentümer, welche am 1. Juni über leerstehende Häuser oder Wohnungen verfügen oder solche verkaufen, gebeten, dies bis am 6. Juni der Gemeindekanzlei unter 071 378 60 33 oder per E-Mail an info@hemberg.ch zu melden. Als Leerwohnungen im Sinne dieser Zählung gelten alle möblierten und unmöblierten Wohnungen oder Einfamilienhäuser, welche folgende zwei Bedingungen erfüllen: Die am Stichtag 1. Juni unbesetzt, aber bewohnbar sind, und die am Stichtag 1. Juni zur dauernden Miete (mindestens für drei Monate) oder zum Kauf angeboten werden. (gem)

Aktuelle Nachrichten