Lebendige Gemeinschaft

Die diesjährige Hauptversammlung der Frauengemeinschaft Bütschwil fand am Freitag, 15. Januar, im Restaurant Rössli in Dietfurt statt. Nach dem Apéro stimmte das Kinderchörli von Christine Götte zu diesem Abend ein.

Melanie Scherrer
Drucken
Teilen
Hintere Reihe: Karin Meier, Jvonne Kläger, Melanie Scherrer, Ursula Gadient. Vorne: Ruth Scherrer, Marianne Brändle (von links). (Bild: pd)

Hintere Reihe: Karin Meier, Jvonne Kläger, Melanie Scherrer, Ursula Gadient. Vorne: Ruth Scherrer, Marianne Brändle (von links). (Bild: pd)

Die diesjährige Hauptversammlung der Frauengemeinschaft Bütschwil fand am Freitag, 15. Januar, im Restaurant Rössli in Dietfurt statt.

Nach dem Apéro stimmte das Kinderchörli von Christine Götte zu diesem Abend ein. Alexandra Studer begrüsste speziell Anni Rösinger, die bereits zum 56. Mal teilnahm. Der Jahresbericht, welcher auch dieses Jahr durch Alexandra erfasst wurde, trug sie auch gleich selber vor. Gleichzeitig konnten auf der Leinwand Fotos von den verschiedenen Anlässen bestaunt werden. Es war ein Jahr voller interessanter Veranstaltungen. Abschliessend bedankte sich Alexandra bei den Vorstandsmitgliedern, die stets bereit sind, sich für eine lebendige Frauengemeinschaft einzusetzen. Nachdem auch der Kassabericht und die Revisorenanträge einstimmig angenommen wurden, kam man auch schon zum Traktandum Wahlen. Alexandra Studer hatte ihren Rücktritt nach zehn Jahren gegeben. Mit Karin Meier konnte eine neue Vorstandskollegin gefunden werden. Mit Applaus wurde Karin in den Vorstand gewählt. In globo wurden alle Vorstandsmitglieder für zwei Jahre wiedergewählt. Auch dieses Jahr fand der Verkauf der mitgebrachten Päckli reges Interesse. Der Erlös dieses Verkaufs kommt der Kinderkrebshilfe Ostschweiz zugute. Abschliessend bedankte sich der Vorstand bei Alexandra Studer für ihre Arbeit im Verein. Sie war acht Jahre lang Kassierin, daneben hatte sie auch das Amt als Vizepräsidentin ausgeübt. Der ganze Vorstand wünschte ihr alles Gute und dass Sie noch lange dem Verein treu bleibt.

Aktuelle Nachrichten