Laufen, springen und um die Wette werfen

Drucken
Teilen

Lütisburg Beim Lütisburger UBS-Kids-Cup laufen, springen und werfen am Sonntag, 14. Mai, rund 300 bewegungsbegeisterte Kinder um die Wette.

Für die Ambitionierten unter ihnen bildet der Wettkampf den Startschuss auf ihrem Weg in das Stadion von Weltklasse Zürich. Dort findet am 24. August der prestigeträchtige Schweizer Final des nationalen Leichtathletik-Cups von Swiss Athletics und Weltklasse Zürich statt. Durchgeführt wird der Anlass vom Turnverein Lütisburg.

In der ganzen Schweiz nehmen in diesem Jahr Zehntausende von Kindern zwischen 7 und 15 Jahren am UBS Kids Cup teil. Sie messen sich in einem Leichtathletik-Dreikampf in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Ballwerfen. Bei diesem nationalen Nachwuchswettkampf steht die Freude an der sportlichen Betätigung und speziell an den Grundbewegungsformen Laufen, Springen, Werfen im Vordergrund. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist denn auch ein Gewinner und erhält ein attraktives Teilnehmergeschenk. Nationale Veranstalter sind der Schweizerische Leichtathletik-Verband Swiss Athletics und Weltklasse Zürich. (pd)

Der Wettkampf in Lütisburg auf den Aussensportanlagen beim Schulhaus Neudorf beginnt am Sonntag, 14. Mai, um 9 Uhr.