Lara Baumann in den Top Ten

Merken
Drucken
Teilen

Ski alpin Die Trainingsgemeinschaft Appenzell war am Wochenende mit zwei Sportlern an den Jugend-Schweizer-Meisterschaften im Wallis vertreten: Lara Baumann vom SC Appenzell und Nicolas Gmünder vom SC Brülisau-Weissbad. Die besten Skifahrer der Kategorie U16 massen sich in Champéry in den Disziplinen Riesenslalom und Slalom. Lara Baumann erreichte zweimal den sechsten Rang. Nicolas Gmünder war dank guter Resultate während der Saison für die JO-SM aufgeboten. Er sammelte bei seiner ersten Teilnahme an nationalen Titelkämpfen wertvolle Erfahrungen, auch wenn nicht alles wunschgemäss lief und er im Slalom ausschied. Im Riesenslalom erreichte er das Ziel.

Bei den Mädchen gewann Aline Höpli vom SC Gossau beide Rennen. Im Riesenslalom wurde Joëlle Kuster Dritte. Die Heris-auerin startet für den SC Gossau und erreichte im Slalom den fünften Rang. (pd/mc)