Landwirt und studierter Agronom

Lorenz Koller wuchs in Herisau auf und liess sich nach dem Gymnasium zum Landwirt ausbilden. Später studierte der 57-Jährige Agronomie. 2001 wurde er von der Innerrhoder Landsgemeinde zum Landeshauptmann gewählt. Im Juni 2014 erlitt Koller einen Schlaganfall und gab Anfang 2015 den Rücktritt bekannt. (mge)

Drucken

Lorenz Koller wuchs in Herisau auf und liess sich nach dem Gymnasium zum Landwirt ausbilden. Später studierte der 57-Jährige Agronomie. 2001 wurde er von der Innerrhoder Landsgemeinde zum Landeshauptmann gewählt. Im Juni 2014 erlitt Koller einen Schlaganfall und gab Anfang 2015 den Rücktritt bekannt. (mge)