Lands- gemeinde

Am 13. Juni wird über die Volksinitiative «Wiedereinführung der Landsgemeinde im Kanton Appenzell Ausserrhoden» abgestimmt. Die Initiative wurde in Form der Allgemeinen Anregung eingereicht. Die Redaktion publiziert verschiedene Artikel zum Thema.

Merken
Drucken
Teilen

Am 13. Juni wird über die Volksinitiative «Wiedereinführung der Landsgemeinde im Kanton Appenzell Ausserrhoden» abgestimmt. Die Initiative wurde in Form der Allgemeinen Anregung eingereicht. Die Redaktion publiziert verschiedene Artikel zum Thema. Den Auftakt machte gestern ein Gespräch mit Marlies Longatti vom Initiativkomitee sowie das Vorstellen der Gruppe «faire-landsgmeinde.ch». Heute hat Jürg Wernli, Direktor des Departements Inneres und Kultur, das Wort. Regierung wie Kantonsrat haben die Initiative mit grossem Mehr zur Ablehnung empfohlen.

Ein Auszug aus dem Rechtsgutachten ergänzt diese Seite. (red)