Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ladestationen für Elektro-Autos

TEUFEN. In der Gemeinde Teufen sollen zwei Parkfelder mit Ladestationen für Elektro-Autos ausgerüstet werden. Dies geht aus einer Medienmitteilung hervor. Eines der Parkfelder befindet sich im Dorf vor dem alten Feuerwehrdepot, das andere in der Tiefgarage Landhaus.

TEUFEN. In der Gemeinde Teufen sollen zwei Parkfelder mit Ladestationen für Elektro-Autos ausgerüstet werden. Dies geht aus einer Medienmitteilung hervor. Eines der Parkfelder befindet sich im Dorf vor dem alten Feuerwehrdepot, das andere in der Tiefgarage Landhaus. Beide sind, wie es weiter heisst, einfach zu erschliessen. Die genannten Parkfelder werden eine Anschlussleistung von 22 kW (32 A) aufweisen. Der Strombezug für den Kunden soll, zumindest vorläufig, kostenlos sein. Die übrigen Parkierungsbedingungen wie Parkzeitbeschränkung in der blauen Zone und Kostenpflicht in der Tiefgarage bleiben bestehen. Die Finanzierung erfolgt über den Energiefonds.

Beim Gemeinderat von Teufen zeigt man sich überzeugt, dass die Zukunft des motorisierten Individualverkehrs elektrisch ist. Beim Tiefbau-Werkhof der Gemeinde verfüge man bereits seit einigen Jahren über zwei elektrische Fahrzeuge. Bislang gab es in Teufen laut Charge Map eine einzelne öffentlich zugängliche Ladestation in der Tiefgarage des Spar. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.