Lachs mit Tomaten

Warenkorb: Lachsseite mit Haut, 3 Stück, etwa 2 Kilogramm Für die Marinade: Peterli, fein gehackt, Dill, 30 Tropfen Zitronensaft, 6 TL Olivenöl, 11/4 TL Salz, Pfeffer, Senf. Zubereitung: Lachs auf eine Goldfolie legen, Hautseite nach unten. Mit Marinade bestreichen.

Drucken
Teilen
Lachs mit Tomaten

Lachs mit Tomaten

Warenkorb: Lachsseite mit Haut, 3 Stück, etwa 2 Kilogramm Für die Marinade: Peterli, fein gehackt, Dill, 30 Tropfen Zitronensaft, 6 TL Olivenöl, 11/4 TL Salz, Pfeffer, Senf. Zubereitung: Lachs auf eine Goldfolie legen, Hautseite nach unten. Mit Marinade bestreichen. Alufolie darüberlegen. Thermometer stecken. Lachs in den Grill stellen. Temperatur: nicht über 100° C. Nach 90 Min. Folie entfernen. Weitere 30 Min. garen. Kerntemperatur: 63° C. Fisch mit Folie abdecken und 5 Min. ruhen lassen. Für die Tomaten: Warenkorb: 8 Tomaten, 3 Zwiebeln, Basilikum Zubereitung: Tomaten schälen, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln fein hacken und im Olivenöl andünsten. Tomatenwürfel beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen. 1/2 TL Zucker beigeben. Das Ganze kurz erhitzen, nicht verkochen. Zuletzt das feingehackte Basilikum darunterziehen. Mit 2 EL eine Eiform pressen (Saft muss weg). Für die Sauce: Zubereitung: Lachsspitzen fein hacken und in Fischfond blanchieren. Maizena weiss mit Wasser aufrühren. Weisswein beifügen und mit feingehacktem Dill abschmecken. Für die Kartoffeldekoration: Geschälte Kartoffel mit Gemüsehobel (feine Seite) in Scheiben schneiden. Fischform ausstechen. In heissem Erdnussöl frittieren. (Rezeptvorschlag: Hansruedi van Rijs)

Aktuelle Nachrichten