Kurt Schläpfer

Am 1. Oktober 1976 trat Kurt Schläpfer die Arbeit beim Kanton Appenzell Ausserrhoden an. Zunächst war er auf der Verwaltung in Herisau als Projektleiter Strassenbau tätig. Der studierte Bauingenieur wurde am 22.

Drucken
Teilen

Am 1. Oktober 1976 trat Kurt Schläpfer die Arbeit beim Kanton Appenzell Ausserrhoden an. Zunächst war er auf der Verwaltung in Herisau als Projektleiter Strassenbau tätig. Der studierte Bauingenieur wurde am 22. Mai 1978 durch den Regierungsrat zum Bezirksstrassenmeister Vorderland (heute Strassenkreisinspektor) gewählt. Das Nachdiplomstudium zum Wirtschaftsingenieur schloss er 1987 ab. Zehn Jahre (1989–1999) war Kurt Schläpfer im Heidler Gemeinderat Baupräsident, und lange Zeit war er Vorstandsmitglied des Vereins Dreischiibe in Herisau. Kurt Schläpfer hat Jahrgang 1948 und lebt seit 1978 in Heiden. (mc)