Kunstprojekt weiter entwickeln

Drucken
Teilen

Wie es der Name «Baustelle Kirche» andeutet, ist das Kunstprojekt in der paritätischen Kirche Mogelsberg nicht abgeschlossen. Künstler Det Blumberg lädt deshalb alle Interessierten am Donnerstag, 1. März und zwei Wochen später, am 15. März, ein, um bei einem Arbeitsapéro zu diskutieren. Er lasse es zu, dass an diesen Abenden die Installation umgestaltet oder erweitert werde, sagt Det Blumberg. Jeder dürfe seine Ideen einbringen, und wenn es sich technisch machen lasse und das Gesamtwerk nicht gänzlich zerstöre, werde die Idee gleich umgesetzt. Werkzeug werde er zu den beiden Terminen jeweils mitnehmen, verspricht Det Blumberg. (sas)

Diskussion über die Installation am 1. und 15. März, jeweils um 20 Uhr, in der paritätischen Kirche Mogelsberg.