Kulturelle Verdienste ausgezeichnet

TOGGENBURG. Die St. Gallische Kulturstiftung ehrt Persönlichkeiten, die professionell zwischen Kultur und Öffentlichkeit vermitteln. Seit 25 Jahren zeichnet sie mit der jährlichen Vergabe von Anerkennungs- und Förderpreisen besondere Leistungen im Bereich Kulturförderung aus.

Drucken

TOGGENBURG. Die St. Gallische Kulturstiftung ehrt Persönlichkeiten, die professionell zwischen Kultur und Öffentlichkeit vermitteln. Seit 25 Jahren zeichnet sie mit der jährlichen Vergabe von Anerkennungs- und Förderpreisen besondere Leistungen im Bereich Kulturförderung aus. Zwei, der mit 10 000 Franken dotierten, Förderpreise gehen ins Toggenburg. Martin Sailer wird für seine Initiative beim Aufbau des Zeltainers ausgezeichnet. Der Verein Kunsthallen Toggenburg («arthur») erhält den Preis für seine Denkanstösse und den Betrieb eines Wohnwagens als fahrbaren Kunstraum. Die Verleihung findet am 1. Dezember im Hotel «Grand Resort» in Bad Ragaz statt. (coo/pd)

Aktuelle Nachrichten