Kull geht von einem Mottbrand aus

Gemäss Stefan Kull ist die Brandursache in der Georg's Bar zwar noch nicht offiziell bestätigt, doch nach seinem Wissensstand nahm der Brand in den Räumen der Bar den Anfang: «60 Zentimeter über einer Steckdose hinter dem Schnaps-Gestell war ein Mottbrand ausgebrochen.»

Drucken
Teilen

Gemäss Stefan Kull ist die Brandursache in der Georg's Bar zwar noch nicht offiziell bestätigt, doch nach seinem Wissensstand nahm der Brand in den Räumen der Bar den Anfang: «60 Zentimeter über einer Steckdose hinter dem Schnaps-Gestell war ein Mottbrand ausgebrochen.»