Künstlerpaar Irniger stellt aus

Drucken
Teilen

Herisau Barbara und Hannes Irniger (Hannes vo Wald) stellen vom 17. August bis am 22. Oktober im Eingangsbereich des Spitals Herisau ihre detailgetreuen und ausdrucksstarken Bilder und Objekte aus.

Die 1966 geborene Kunstmalerin Barbara Zimmermann Irniger ist im Bernbiet aufgewachsen. Ihre Lehr- und Wanderjahre führten sie nach Biel, Zürich, Genf und Paris. Sie war an der Kunstgewerbeschule in Biel und absolvierte mehrere Kurse für freies Gestalten an der Schule für Gestaltung in St. Gallen.

Der Objektkünstler Hannes vo Wald wurde 1964 in Urnäsch geboren. Als Kind hielt er sich am liebsten in der Natur auf. Schon früh erlebte er magische Augenblicke in Wald, Wasser, Feuer und Feuerwerk und liess sich von zauberhaften und mystischen Momenten faszinieren. Nach der Ausbildung zum Primarlehrer war er einige Jahre Lehrer in Wald AR. Schon bald aber ­machte er sich selbstständig als Strassenkünstler, Zauberer, Pyrotechniker, Objektkünstler und Pseudoerfinder. (pd)

Vernissage im Spital Herisau: Donnerstag, 17. August, ab 18 Uhr