«Kronberg» ist bereit für Saisonstart

Am Samstag, 6. April, eröffnet die Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG die Sommersaison mit vielen neuen Highlights.

Drucken
Teilen

KRONBERG. Wer bereits über Ostern Kronberg-Luft schnuppern möchte, ist gemäss einer Medienmitteilung herzlich willkommen. Die Revisionsarbeiten werden über die Feiertage unterbrochen, damit die Gäste vom Karfreitag bis Ostermontag den Kronberg besuchen können. In der turnusgemässen Frühlingsrevision wurde in den letzten Wochen das Laufwerk der Luftseilbahn von der Firma Garaventa total revidiert. Gleichzeitig wurde eine Kabine bei der Herstellerfirma Gangloff überholt und lackiert.

Neue Angebote

Ab Karfreitag begleiten neu die aus der Fernsehwerbung bekannten drei Sennen vom Appenzeller Käse die Gäste auf der 1000 Meter langen Schussfahrt mit der Kronberg-Bobbahn. Mit einem Ausbau der Gruppen-Angebote versucht die Kronbergbahn gemäss der Medienmitteilung, das bestehende Angebot noch besser auszunutzen. Zudem liege den Verantwortlichen die Stärkung der Marke Kronberg als Familien- und Freizeitberg sehr am Herzen, um auch in Zukunft die Ertragskraft zu sichern.

Ferner wird der Kinderspielplatz beim Talrestaurant bis im Juni erweitert. Mit einheimischem Holz entsteht ein Spielplatz mit Riesensandkasten, einer Breitwellenrutschbahn, einem Spielturm mit Zugangsseilbrücke und Kletterrutschstange, Wasserspiele, einem Sprechrohr sowie einem Massivholzhäuschen.

Neue Abendevent-Reihe

Wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht, haben die vielen positiven Rückmeldungen des «1. Quöllfrischen Kabier-Abends» die Verantwortlichen dazu bewogen, eine kulinarische Abend-Event-Reihe fürs 2013 aufzugleisen. Im April und November laden erneut Bier-Sommelière Simone Stutz der Brauerei Locher AG, Kabier-Produzent Sepp Dähler und Bergwirt Johann Signer zu «Quöllfrischen Kabier-Abenden» ein. (pd)

Aktuelle Nachrichten