Kriegsmatura 1945

Wie stark die Bindungen der Ehemaligen zur Kanti Trogen sind, bewies die Zusammenkunft des Maturajahrgangs 1945.

Drucken
Teilen

Wie stark die Bindungen der Ehemaligen zur Kanti Trogen sind, bewies die Zusammenkunft des Maturajahrgangs 1945. 65 Jahre nach ihrer Matura haben acht Ehemalige mit ihrem aktiven Klassenkorrespondenten Rudolf Mettler, Chur, im Raum Trogen ihres Maturaabschlusses gedacht und die Versammlung des Ehemaligenvereins der Kantonsschule Trogen mit ihren Reminiszenzen erfreut.

Ihre Schilderungen der Kantizeit während der Kriegsjahre 1939–45 hatten auch mehrere Schulklassen in ihren Bann gezogen. (pd)