Konzert zum Advent der Musikgesellschaft

NESSLAU. Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, lädt die Musikgesellschaft Nesslau-Neu St. Johann die Dorfbevölkerung und alle Freunde konzertanter Blasmusik zum traditionellen Konzert in die evangelische Kirche Nesslau ein.

Drucken
Teilen

NESSLAU. Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, lädt die Musikgesellschaft Nesslau-Neu St. Johann die Dorfbevölkerung und alle Freunde konzertanter Blasmusik zum traditionellen Konzert in die evangelische Kirche Nesslau ein. Die Aktivmitglieder bedanken sich auf diese Weise bei allen Gönnerinnen und Gönnern für die Unterstützung während des ganzen Jahres und möchten den Zuhörerinnen und Zuhörern musikalisch vorweihnachtliche Freude vermitteln.

Seit August 2012 steht die Musikgesellschaft unter neuer musikalischer Leitung. Mit viel Engagement hat die dynamische Dirigentin Anita Grob zusammen mit den Musikantinnen und Musikanten ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. Mit einer donnernden Schnellpolka, einem fesselnden Marsch und einer gipfelstürmenden Komposition von Jacob de Haan, einem Solostück bei dem gleich drei Dirigenten mitmischen und weiteren Leckerbissen aus der Welt der Blasmusik möchten die Musikantinnen und Musikanten die Ohren der Konzertbesucher verwöhnen. Sonja van Winden führt mit Erläuterungen zu den Musikstücken und den Komponisten durch das Programm.

Das in etwa eine Stunde dauernde Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte eingezogen. Die Mitglieder der Musikgesellschaft Nesslau-Neu St. Johann freuen sich über ein grosses Publikum. (pd)

Aktuelle Nachrichten