Konzert im Kirchpark

NESSLAU. Unter dem Titel «Junge Musik wollen wir hören» startete die Kirchgemeinde Nesslau vor einigen Jahren eine Konzertreihe für junge Musiker. Die Konzerte finden unter den alten Bäumen im Kirchpark Nesslau statt. Diesen Samstag, 18.

Drucken
Teilen

NESSLAU. Unter dem Titel «Junge Musik wollen wir hören» startete die Kirchgemeinde Nesslau vor einigen Jahren eine Konzertreihe für junge Musiker. Die Konzerte finden unter den alten Bäumen im Kirchpark Nesslau statt. Diesen Samstag, 18. Juni, findet das Konzert mit Beginn um 19 Uhr zu Jodelgesang und Volksmusik statt.

Rosmarie Bleiker und Silvia Tischhauser haben kürzlich das Jodlerduett Rosmarie und Silvia gegründet. Sie singen Naturjodel und Jodellieder, wobei sie von Armin Blatter auf dem Schwyzerörgeli begleitet werden. Zwischendurch spielt das Schwyzerörgeliquartett Mürtsche-Gruess auf, dies sind vier junge Männer aus dem Toggenburg, Glarnerland und dem Berner Oberland. Alle sind von der Kirchgemeinde herzlich in den Kirchpark eingeladen. Im Anschluss an das Konzert soll der Abend mit Würsten, Getränken und Beisammensein ausklingen. Bei schlechter Witterung konzertieren die Musiker in der Kirche Nesslau. (pd)