Konstituierung in Walzenhausen

walzenhausen. Bei den Ersatzwahlen in die Kommissionen und Einzelfunktionen der Gemeinde Walzenhausen wurden 17 Ämter vergeben.

Drucken
Teilen

walzenhausen. Bei den Ersatzwahlen in die Kommissionen und Einzelfunktionen der Gemeinde Walzenhausen wurden 17 Ämter vergeben. Neu sitzen in den Kommissionen Meinrad Camenzind, Dieter Geuter (beide Zählbüro für Urnenabstimmungen), Iris Kohler-Müller, Sonja Rüesch und Kevin Friedauer (Schwimmbadkommission), Sven Gerig (Feuerschutzkommission), Martin Graf (Landwirtschafts- und Forstkommission), Manfred Lenggenhager (Strassenaufsichtskommission), Andreas Gengelbach, Prisca Roosemalen, Ivan Jankovics junior, Caroline Rüegg und nochmals Kevin Friedauer («Jugend für Jugend»-Kommission).

Gemeinderat Sebastian Spirig wird Delegierter für die Musikschule Appenzeller Vorderland, Peter Schmid Marktchef und Gemeindeschreiber Remo Ritter Verantwortlicher für die Wirtschaftspolizei und das Hundewesen. Alle nicht zurückgetretenen Amtsleute wurden bestätigt, ebenso Gemeinderätin Verena Künzler als Vizepräsidentin des Gemeinderats, wie es in einer Mitteilung heisst. (gk)

Aktuelle Nachrichten