Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kommissionen bestellt

HERISAU. Das erweiterte Büro kam mit seinen Anträgen betreffend vorberatende Parlamentskommissionen (PK) in drei Fällen durch. Die wohl wichtigste davon ist jene für Parlamentsfragen.

Das erweiterte Büro kam mit seinen Anträgen betreffend vorberatende Parlamentskommissionen (PK) in drei Fällen durch. Die wohl wichtigste davon ist jene für Parlamentsfragen. Unter PK-Präsident Ivo Müller (SP, Speicher) arbeiten Florian Hunziker (SVP, Herisau), Susanne Lutz (FDP, Grub), Peter Meier (FDP, Gais), Norbert Näf (CVP, Heiden) Willi Rohner (pu, Rehetobel) und Stephan Wüthrich, (pu, Wolfhalden). Die PK Parlamentsfragen wird das gesamte Spektrum der parlamentarischen Arbeit in Appenzell Ausserrhoden von der Bildung von ständigen Kommissionen über die parlamentarischen Mittel bis zur oft diskutierten Rolle bei Konkordaten untersuchen. Weitere Kommissionen setzte der Rat wiederum nahezu einstimmig für die Vorbereitung des Geoinformationsgesetzes und des eGovernment-Gesetzes ein. Erstere präsidiert Helmut Rotach (CVP, Herisau), zweitere Jürg Solenthaler (pu, Wald). (gbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.