Komitee gegen Minder

WALDSTATT. Über 30 Personen aus Politik und Wirtschaft aus beiden Appenzell haben sich in einem überparteilichen Komitee gegen die Abzocker-Initiative des jetzigen Schaffhauser Ständerats Thomas Minder zusammengeschlossen.

Drucken
Teilen

In einer Medienmitteilung macht sich das Komitee für den Gegenvorschlag des Parlaments stark; der stelle ein wirksameres Mittel gegen Lohnexzesse dar als die bürokratischen Regelungen der Initiative.

Anders als die Initiative sei der Gegenvorschlag auf Gesetzesstufe angesiedelt und würde nach einem Nein zur Minder-Initiative automatisch in Kraft treten, bekräftigt das Komitee eins der Hauptargumente der Gegner der Minder-Initiative. (pd)