Komik im Dreierpack

Beat Frischknecht und Martin Sailer organisieren am 10. September zum viertenmal das ToggenburgLacht Festival in der Tennishalle Unterwasser.

Merken
Drucken
Teilen

Unterwasser. Claudio Zuccolini, der soeben den Prix Walo der Sparte Comedy erhielt, wird durch den Abend führen. Reto Zeller wird mit seiner liebenswerten und ebenso bemitleidenswerten Figur Herbert Hägi begeistern und der Abräumer des Festivals 2009 – Rob Spence – startet einen Angriff auf die Lachmuskeln. Ab sofort können Billette für das vierte Humorfestival im Obertoggenburg reserviert werden.

Wie das Leben so spielt

Herbert, verkörpert von Reto Zeller, ist gerüstet, seine poetischen Perlen an Mann und Frau zu bringen. Schliesslich soll jeder Zuschauer mit einem erweiterten Horizont nach Hause gehen. Der Virtuose des Misstritts kämpft mit den Widerwärtigkeiten des Dasein. Ob seitengescheitelt auf dem Tandem, beim Obligatorisch-Schiessen oder im Aquafit, Herbert gibt alles, um über Wasser zu bleiben, während andere neben ihm nach Luft und Leben ringen.

Erfolg ist reine Kopfsache

Gestärkt aus der Krise steht der Moderator des Abends Claudio Zuccolini auf der Bühne. Glücklicher, schöner und erfolgreicher denn je. Und er bringt auch allen Zuschauern Glück, Zufriedenheit und vor allem Erfolg bei. In seinem dritten Bühnenprogramm «Claudio S. Zuccolini-Erfolgsprogramm» verkauft er nichts anderes als Rezepte um erfolgreich zu sein. Anhand von persönlichen Erfahrungen zeigt er auf, wie man glücklich und erfolgreich wird – oder eben nicht.

Publikumsliebling kehrt zurück

Der dritte Komiker des Abends ist in Australien aufgewachsen, durch die ganze Welt getourt und und in der Schweiz längst als Garant für temporeichen Witz bekannt. Rob Spence, der 2009 beim ToggenburgLacht zum Publikumsliebling avancierte, kehrt mit seinem Programm «Best of» in die Tennishalle zurück. (pd)

ToggenburgLacht Festival, Tennishalle Unterwasser, 10. September, Türöffnung, Apéro und Barbetrieb ab 18.30 Uhr, Abendkasse ab 18 Uhr, Vorverkauf auf 079 207 77 17 oder auf www.toggenburglacht.ch und www.zeltainer.ch