Kollision im Mettlenkreisel

Appenzell. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad in Appenzell am Mittwochabend wurde eine Person leicht verletzt. Wie die Innerrhoder Kantonspolizei mitteilt, befuhr ein Motorradlenker mit einem Mitfahrer von Herisau her kommend den Mettlenkreisel.

Drucken
Teilen

Appenzell. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad in Appenzell am Mittwochabend wurde eine Person leicht verletzt. Wie die Innerrhoder Kantonspolizei mitteilt, befuhr ein Motorradlenker mit einem Mitfahrer von Herisau her kommend den Mettlenkreisel. Gleichzeitig bog ein PW vom Dorfzentrum her in den Kreisel ein. Dabei kam es zu einer leichten Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Sozius verletzte sich dabei am Fuss, der Sachschaden ist gering. (kpai)

Aktuelle Nachrichten