Kneipp- Konferenz

Die 27. Präsidentenkonferenz des Schweizer Kneippverbandes wurde von Kneipp Toggenburg organisiert und fand am Samstag, 8. Mai im Hotel Stump's Alpenrose in Wildhaus statt. Als Präsidentin von Kneipp Toggenburg durfte Edith Baur-Meyer die Regierungsrätin Heidi Hanselmann begrüssen.

Merken
Drucken
Teilen

Die 27. Präsidentenkonferenz des Schweizer Kneippverbandes wurde von Kneipp Toggenburg organisiert und fand am Samstag, 8. Mai im Hotel Stump's Alpenrose in Wildhaus statt. Als Präsidentin von Kneipp Toggenburg durfte Edith Baur-Meyer die Regierungsrätin Heidi Hanselmann begrüssen. An der Präsidentenkonferenz referierten Jürgen Birmanns, ärztlicher Leiter des Dr. Max Otto Bruker-Hauses in Lahnstein zum Thema «Gesundheit – Ein Informationsproblem».

Ebenfalls sprach Mathias Jung, Psychotherapeut und Philosoph vom selben Institut über «Übergewicht – Der Kampf mit dem eigenen Körper». An der Konferenz wurden Neuerungen betreffs Verbandszeitung und Mitgliederausweise bekanntgegeben. Edith Baur-Meyer wurde von den Delegierten aus der ganzen Schweiz in den Vorstand des Schweizer Kneipp Verbandes gewählt. (mgr)