Knappes Nein zur Antenne

Drucken
Teilen

Wald Mit 168 Nein- zu 148 Ja-Stimmen wurde gestern der Bau einer Swisscom-Mobilfunkantenne im Kirchturm abgelehnt. Vorausgegangen war eine Petition: Bürger Vittorio von Toenges hatte diese vergangenen September bei der Gemeinde eingereicht. Von Toenges kämpfte gegen den Bau. Der Gemeinderat selbst stand hinter dem Projekt. Er wisse, dass er verpflichtet ist, für eine einwandfreie Versorgung, auch bezüglich Mobilfunk, zu sorgen, liess er in einer früheren Mitteilung verlauten. (red)