Kleines Festival im Gare de Lion

Drucken
Teilen

Wil Jedes Jahr pilgern Zehntausende Menschen nach Interlaken zum Greenfield Festival. Aber die Greenfield Festival Foundation hat sich für dieses Jahr fürs Publikum etwas Besonderes ausgedacht. Sie bringt das Festival in andere Städte.

Somit gehen drei Schweizer Bands gemeinsam auf Tour: Dreamshade, Slimboy und Final Story. Jede dieser Bands repräsentiert eine andere musikalische Facette des Greenfield, so dass diese Konzerte ein eigenes kleines Musikfestival ergeben aus Rock, Metalcore und Punk. (pd)

Am nächsten Samstag, 3. Juni, treten die Bands ab 20.30 Uhr im Gare de Lion in Wil auf.