Kleiner Vogel, grosser Hunger

Spieltipp

Drucken
Teilen

Ei, wer schlüpft denn da? Vier kleine freche Küken schlüpfen aus ihren Eiern und haben gleich einen Riesenhunger. Die Spieler füttern ihr Küken mit Körnern, Beeren, Würmern und Fliegen. Doch Achtung, das Würfelglück entscheidet, womit das Küken gefüttert werden darf. Sind alle Futtersymbole abgedeckt, wächst das Küken und das Kärtchen darf umgedreht werden. Der Spieler, der als erster seine vierte und letzte Vogel-Karte umdreht, gewinnt das Spiel. Sein Vögelchen ist genug gewachsen und wird flügge.

Das Spiel besticht durch seine witzige Illustration. Es braucht wenig Erklärung und ist ein guter Einstieg in die Welt der Spiele. Ein fröhlich-freches Sammelspiel für die Kleinsten.

Kleiner Vogel, grosser Hunger, Verlag: Haba, Spieler: 2 bis 4, Alter: ab 3 Jahren, Spieldauer: 10 bis 15 Minuten Ludothek Ebnat-Kappel