Klarheit bis Mitte März

HEIDEN. In Heiden läuft die Suche nach einem Nachfolger für Norbert Näf. Der CVP-Politiker hat auf Ende Mai 2015 seinen Rücktritt als Gemeindepräsident angekündigt. Er kandidiert für den Regierungsrat. Auf das erste Stelleninserat sind erste Bewerbungen eingegangen.

Drucken
Teilen

HEIDEN. In Heiden läuft die Suche nach einem Nachfolger für Norbert Näf. Der CVP-Politiker hat auf Ende Mai 2015 seinen Rücktritt als Gemeindepräsident angekündigt. Er kandidiert für den Regierungsrat. Auf das erste Stelleninserat sind erste Bewerbungen eingegangen. Über die Anzahl und Qualität will die Findungskommission aus Vertretern der Ortsparteien und des Gewerbevereins jedoch keine Angaben machen. Geplant ist aber, in den nächsten Tagen ein weiteres Inserat zu schalten.

Spätestens Mitte März soll Klarheit herrschen, wie viele und welche Kandidaten den Häädler Stimmberechtigten vorgeschlagen werden. Bereits klar ist einzig, dass der bisherige Vize-Gemeindepräsident Ueli Rohner sich zur Verfügung stellt. Er will sowohl Gemeindepräsident als auch Kantonsrat werden. (cal)