Kirchenchor sucht noch Verstärkung

LÜTISBURG. Der Evangelische Kirchenchor Lütisburg studiert als neues Projekt in diesem Jahr Chorwerke von Felix Mendelssohn ein. Neben der Choralkantate «Verleih uns Frieden gnädiglich» kommen noch Chorstücke aus «Elias» zur Aufführung. Der Konzert-Gottesdienst findet Anfang November 2015 statt.

Drucken
Teilen

LÜTISBURG. Der Evangelische Kirchenchor Lütisburg studiert als neues Projekt in diesem Jahr Chorwerke von Felix Mendelssohn ein. Neben der Choralkantate «Verleih uns Frieden gnädiglich» kommen noch Chorstücke aus «Elias» zur Aufführung. Der Konzert-Gottesdienst findet Anfang November 2015 statt. Nebst dem Chor werden am Konzert ein 13köpfiges international zusammengesetztes Orchester und die Solistin Penny Monroe mitwirken.

Probenbeginn ist heute Donnerstag, 22. Januar, 20 Uhr, in der evangelischen Kirche Lütisburg. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind eingeladen, an diesem Projekt mitzuwirken. «Wir sind für Verstärkung in allen Stimmlagen dankbar», heisst es in der Ausschreibung. «Egal, ob Sie schon Chorerfahrung haben oder nicht – unser Chorleiter bringt auch Sie stimmlich in Form.» (pd/aru)

Interessierte können direkt an die Probe in der evangelischen Kirche Lütisburg gehen oder sich vorgängig bei Christoph Rieser anmelden: Telefon 071 931 31 47 oder per E-Mail an ch.rieser@gmail.com.