Kindeswohl

LESETIP Familienrecht ist das Spezialgebiet der Londoner Richterin Fiona Maye: Scheidungen, Fragen des Kindeswohls. In ihrer eigenen Ehe ist sie seit über dreissig Jahren glücklich.

Drucken
Teilen
SGT-TT00-2308-040

SGT-TT00-2308-040

LESETIP

Familienrecht ist das Spezialgebiet der Londoner Richterin Fiona Maye: Scheidungen, Fragen des Kindeswohls. In ihrer eigenen Ehe ist sie seit über dreissig Jahren glücklich. Da unterbreitet ihr Mann ihr einen schockierenden Vorschlag: Er hat eine Geliebte, möchte sich aber nicht von Fiona trennen. Zugleich wird ihr ein dringlicher Gerichtsfall vorgelegt, in dem es um den Widerstreit zwischen Religion und Medizin und um Leben und Tod eines fast 18jährigen Jungen geht. Sowohl der Junge wie auch dessen Eltern verweigern eine lebensnotwendige Bluttransfusion, weil sie das mit ihrer Religion nicht vereinbaren können. Kann das Gericht sie zwingen, diese Behandlung zuzulassen? Fiona wählt einen Umweg, um zu einer Entscheidung zu kommen: Sie besucht den Jungen im Krankenhaus. Auf hohem Niveau erzählt McEwan in «Kindeswohl» eine Geschichte über Moral, Verantwortung und Schuld, die über einen Gerichtsentscheid hinausgehen.

Ian McEwan: Kindeswohl, Diogenes, 224 Seiten Öffnungszeiten: Dienstag, 15.30 bis 17.30 Uhr Donnerstag, 18.30 bis 20.30 Uhr Samstag, 9.30 bis 11.30 Uhr In den Schulferien nur donnerstags www.lichtensteig.ch