Keller-Sutter als Gesprächsgast

Wil Mit der 52jährigen Wiler FDP-Ständerätin Karin Keller-Sutter kommt am Sonntag, 23. Oktober, eine der bekanntesten Politikerinnen der Schweiz zur Gesprächsreihe «Persönlich im Hof zu Wil». Organisiert wird diese Veranstaltung von der Volkshochschule Wil. Moderator Roland P.

Drucken
Teilen
Karin Keller-Sutter Ständerätin (Bild: PD)

Karin Keller-Sutter Ständerätin (Bild: PD)

Wil Mit der 52jährigen Wiler FDP-Ständerätin Karin Keller-Sutter kommt am Sonntag, 23. Oktober, eine der bekanntesten Politikerinnen der Schweiz zur Gesprächsreihe «Persönlich im Hof zu Wil». Organisiert wird diese Veranstaltung von der Volkshochschule Wil. Moderator Roland P. Poschung spricht mit der Ständerätin über private und berufliche Höhepunkte und Tiefschläge. Auch stellt er der studierten Übersetzerin und Konferenzdolmetscherin die Frage, ob sie nochmals bereit ist, für die Wahl in den Bundesrat ja zu sagen und zu kämpfen. (pd)

Das Gespräch beginnt am Sonntag, 23. Oktober, um 10 Uhr im Hof zu Wil (2. Stock). Anmeldungen über Volkshochschule Wil, 079 199 10 44, www.vhs-wil.ch.