Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Keine Wortmeldungen

Wenig Zeit nahm am Freitag der offizielle Teil der 14. Generalversammlung ein. Es gab bei den traktandierten Geschäften keinerlei Wortmeldungen. Das Reka-Feriendorf schloss das Geschäftsjahr 2017 bei einem Ertrag von rund 560000 Franken mit einem Gewinn von knapp 3000 Franken ab. «Der Vergleich mit dem Businessplan zeigt: Wir sind auf Kurs», sagte Verwaltungsratspräsident Walter Nef. Die Rechnung wurde einstimmig genehmigt. Wahlen fanden nicht statt; der Verwaltungsrat war 2016 für eine Amtsdauer von vier Jahren gewählt worden, und Rücktritte waren nicht eingereicht worden. (pf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.