Kehricht- oder Grünabfuhr

In den folgenden Ortschaften nimmt die ZAB (Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid) die Bäume gratis bis Ende Februar mit der normalen Kehrichtabfuhr mit: Nesslau, Neu St.

Drucken
Teilen

In den folgenden Ortschaften nimmt die ZAB (Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid) die Bäume gratis bis Ende Februar mit der normalen Kehrichtabfuhr mit: Nesslau, Neu St. Johann, Krummenau, Ennetbühl, Ebnat-Kappel, Wattwil, Krinau, Lichtensteig, Bütschwil-Ganterschwil, Lütisburg, Oberhelfenschwil, Mosnang, Libingen, Gähwil, Kirchberg und Bazenheid.

In den Gemeinden Ebnat-Kappel, Wattwil, Lichtensteig, Bütschwil-Ganterschwil, Lütisburg und Kirchberg können die Christbäume der Grünabfuhr mitgegeben werden (gemäss Sammelplan 2015 der ZAB Bioabfuhr).

Wildhaus-Alt St. Johann: Christbäume werden in der Dreikönigswoche von Gemeindemitarbeitern eingesammelt. Danach Entsorgung mit Sperrgutmarken oder an den offiziellen Grünabfuhr-Sammelstellen bei der Curlinghalle Wildhaus und im Sändli Unterwasser. (csu)