Kantonsregierung hat Arbeiten vergeben

BÜTSCHWIL. Die Regierung hat die Arbeiten für den Neubau des Pumpenschachtes und des Ölrückhaltebeckens Dietfurt auf der Umfahrung Bütschwil im Gesamtbetrag von knapp 779 000 Franken an die Toneatti AG, 8865 Bilten, vergeben.

Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Die Regierung hat die Arbeiten für den Neubau des Pumpenschachtes und des Ölrückhaltebeckens Dietfurt auf der Umfahrung Bütschwil im Gesamtbetrag von knapp 779 000 Franken an die Toneatti AG, 8865 Bilten, vergeben.

Aktuelle Nachrichten