Kantischüler führen «Zauberflöte» auf

Solisten, Chor, Orchester und die Theatergruppe der Kantonsschule Trogen präsentieren «Die Zauberflöte» von Wolfgang Amadeus Mozart. Am Donnerstagabend feiert die Musiktheaterproduktion ihre Premiere.

Drucken
Teilen
Orchester und Theatergruppe der Kantonsschule Trogen während der Probe für das Musiktheater «Die Zauberflöte». (Bild: mge)

Orchester und Theatergruppe der Kantonsschule Trogen während der Probe für das Musiktheater «Die Zauberflöte». (Bild: mge)

TROGEN. Seit Tagen ist die Aula der Kantonsschule Trogen auf Theaterbetrieb umgestellt. Die Bühnenbilder sind aufgehängt, die Bühnenelemente aufgebaut – sogar einen Balkon gibt es im improvisierten Opernhaus. Die Gesamtproben sind in vollem Gange, und es herrscht eine angespannte Konzentration. Nun müssen die einzelnen Teile der Musiktheaterproduktion noch miteinander verwoben werden. Dafür sorgen Regisseurin Barbara Bucher und der musikalische Leiter Jürg Surber. Ab morgen führen Solisten, Chor, Orchester und die Theatergruppe Fabulant der Kanti Trogen an vier Abenden «Die Zauberflöte» auf. In dieser «unsterblichen Musik» offenbare sich Mozart als verspielter und zugleich aufklärerischer Komponist, schreiben die Veranstalter. (mge)

7. bis 9. Mai, jeweils um 19 Uhr; 10. Mai um 17 Uhr in der Aula der Kantonsschule Trogen; Vorverkauf: Tel. 071 343 61 11.

Aktuelle Nachrichten