Kandidaten stellen sich erneut vor

Drucken
Teilen

Speicher Am Mittwoch, 21. März, findet gemäss einer Mitteilung die nächste öffentliche Volksversammlung um 20 Uhr im Buchensaal statt. Es stellen sich erneut die Kandidaten für das Gemeindepräsidium sowie für die zwei freien Sitze in der Geschäftsprüfungskommission (GPK) für die kommunalen Ergänzungswahlen vom 8. April vor. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet dann am 13. Mai statt. Weiter besteht an der Versammlung die Möglichkeit, sich über den jeweils aktuellen Stand bei den Projekten Unterdorf, dem Ärztehaus Linde, der Realisierung einer neuen Alterssiedlung und dem Stand der Arbeiten beim Anschluss an den Abwasserverband Altenrhein (AVA) informieren zu lassen. (gk)