Kampf um Punkte und Sätze

Bei schönstem Wetter fanden am Wochenende vom 16. und 17. August die Clubmeisterschaften des Tennisclubs Bächli und TC Neckertal in Brunnadern statt. Bereits am Freitagabend wurden die ersten Gruppenspiele ausgetragen.

Drucken

Bei schönstem Wetter fanden am Wochenende vom 16. und 17. August die Clubmeisterschaften des Tennisclubs Bächli und TC Neckertal in Brunnadern statt.

Bereits am Freitagabend wurden die ersten Gruppenspiele ausgetragen. Die Interclub-Spieler lieferten sich interessante und spannende Partien. Den Final am Samstag bestritten Dominik Nagy gegen Martin Wehrle. Nach dem dreistündigen Wettkampf gewann Dominik in drei Sätzen mit 6:4/2:6 und 7:6 und verteidigte seinen letztjährigen Titel. Die Plätze drei und vier belegten Werner Kunz und Emil Amacker. Die vier Frauen spielten jede gegen jede. Den Final erreichte Rosmarie Amacker gegen Michèle Amacker. Die zweistündige Partie endete mit einem 3-Satz-Sieg zugunsten der Präsidentin mit 6:3/6:7/6:2. Rang 3 erreichten Uschi Dillitzer und Isabel Böni.

Ein toller Turniertag ging am Samstag an der Grillstelle am Necker mit leckeren Grilladen dem Ende entgegen. Ein grosser Dank gehört dem Organisator Werner Kunz vom TC Bächli.

Rosmarie Amacker