Kaffeerahm mit Kunst vereint

HERISAU. Beatrice Kaiser aus Herisau arbeitete viele Jahre in der Textilbranche. Nun widmet sie sich ganz ihrer Kunst. Seit kurzem zieren ihre Motive Kaffeerahmdeckeli der Migros und jene von Emmi.

Stephanie Sonderegger
Merken
Drucken
Teilen
Beatrice Kaiser ist vielseitig begabt: Neben Kaffeerahmdeckeli zeichnet sie gerne Porträts mit Aquarellfarben. (Bild: sso)

Beatrice Kaiser ist vielseitig begabt: Neben Kaffeerahmdeckeli zeichnet sie gerne Porträts mit Aquarellfarben. (Bild: sso)

Das Malbuch begleitete die Künstlerin Beatrice Kaiser aus Herisau in ihrer Kindheit, nun sind es Stift und Pinsel. Die gelernte Stickerei- und Textilentwerferin widmet sich seit einiger Zeit ganz ihrer Kunst. Neben Menschen- und Tierporträts malt sie Brauchtumsmotive auf Holz oder gestaltet Vorlagen für Geschenkpapier. Neuerdings sind auch Kaffeerahmdeckeli mit ihren Werken erhältlich. «Die einen zieren Migros- die anderen Emmi-Kaffeerahm», sagt Beatrice Kaiser stolz. Rund 30 Motive seien es jeweils, wobei sich diese stark unterscheiden, so die Herisauer Künstlerin. Beatrice Kaiser entschied sich beim Migros-Kaffeerahm für eine abstrakte Gestaltung, für Emmi hingegen malte sie Bilder des Schweizer Brauchtums. Dass die Deckeli bereits Anklang finden, zeigen die Rückmeldungen.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 4. November.