Kaffeegenuss im Hochzeitsshop

HERISAU. Fast wären die Häuser im Herisauer Dorfkern dem Abbruchhammer zum Opfer gefallen. Nun präsentieren sich zwei von ihnen erneuert. Ein Café und ein Käseladen sollen neues Leben in die alten Gassen bringen.

Karin Erni
Drucken
Teilen
Emmi und Emil Knöpfel mit der neuen Kaffeemaschine. (Bild: ker)

Emmi und Emil Knöpfel mit der neuen Kaffeemaschine. (Bild: ker)

Im ehemaligen Hochzeitsshop an der Oberdorfstrasse 8 befindet sich das neue Café der Bäckerei Schläpfer. Das Lokal wurde in den vergangenen Monaten komplett erneuert und präsentiert sich in modernem Look.

Zwei Gartensitzplätze

Der grosszügige Gastraum mit 42 Plätzen verfügt über zwei grosse Fensterfronten. Der Boden in dunkler Holzoptik und die modernen Holzmöbel verleihen dem Raum ein gemütliches Ambiente. Farbtupfer ist eine leuchtend hellgrün gestrichene Wand. Im Sommer stehen zusätzlich 40 Plätze im Garten zur Verfügung. Ein Teil der Tische steht auf dem Walserplatz mit seinem schattenspendenden Baum, der andere Standort Richtung Poststrasse verfügt über Abendsonne.

Kaffee und mehr

«Der Schwerpunkt unseres Angebotes liegt bei Kaffeespezialitäten und bei hausgemachter Glace», sagt Inhaber Emil Knöpfel. Er führt seit einigen Jahren die benachbarte Bäckerei Schläpfer. Diese liefert die Backwaren für das Café. «Dank unserer neuen und leistungsstarken Gastromaschine von Nespresso können wir den Gästen exklusiven Kaffeegenuss in immer gleichbleibender Qualität anbieten», so Knöpfel. Weil das Restaurant nur über eine kleine Küche verfügt und er die umliegenden Restaurants nicht konkurrenzieren möchte, verzichtet er auf das Anbieten warmer Gerichte. Auf der Karte stehen Snacks und kalte Speisen wie Fitnessteller oder Wurstsalat. Diverse Patisseriespezialitäten und belegte Brötchen liegen in der Vitrine zum Aussuchen bereit.

Das neue Café ist sieben Tage pro Woche geöffnet. Montag bis Freitag 7.30 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 15 Uhr, Sonntag 8 bis 16 Uhr.