«Kabarett Sauvignon» im «Chössi»

Am Samstag, 7. Februar, 20.15 Uhr, gastiert der Kabarettist Thomas C. Breuer im Chössi-Theater in Lichtensteig. Er präsentiert sein aktuelles Programm «Kabarett Sauvignon», in dem es um Wein geht.

Drucken
Teilen
Der deutsche Kabarettist Thomas C. Breuer tritt im «Chössi» auf. (Bild: pd)

Der deutsche Kabarettist Thomas C. Breuer tritt im «Chössi» auf. (Bild: pd)

LICHTENSTEIG. Als sie zusammen Solothurnend Gerlafingen den Winterthurch. Und was bitte ist ein Gerla? Das war Thomas C. Breuers «Schweizerreize». Nun wendet sich der deutsche Kabarettist vernünftigerweise dem Wein zu und nennt sein neues Programm «Kabarett Sauvignon». Dieses wiederum kredenzt Thomas C. Breuer dem wohltemperierten Chössi-Publikum.

Tatsächlich – dem Thema Wein lassen sich immer wieder neue Facetten abgewinnen. Der Jahrgang 2014 präsentiert ein Programm mit eigenen Texten zum Geniessen und Mitdenken von Thomas C. Breuer. Eine Fahrt ins Blaue zwischen Schöngeist und Flaschengeist. Breuer unternimmt natürlich auch Streifzüge in benachbarte alkoholische Regionen – «alles muss Rausch!» – und leuchtet das Verhältnis zwischen Alkohol, Politik und Kirche neu aus. Stellenweise mit Liedern, sicher aber mit Trost, Geselligkeit, Nächstenliebe (in vino caritas) sowie – nicht zu vergessen – Gesundheit (in vino sanitas). Ein Programm zum Wohlsein – spritzig und trocken zugleich.

In seinen Beiträgen verknüpft Thomas C. Breuer scheinbar Widersinniges und Verknüpfungen von Worten und Begriffen zu neuen Aussagen. Seit 1977 ist er als Kabarettist auf Kleinkunstbühnen in Deutschland, in Nordamerika und in der Schweiz tätig. Er arbeitet für TV-Programme und schreibt Romane und Satiren. (pd)

«Kabarett Sauvignon» am Samstag, 7. Februar, 20.15 Uhr: Vorverkauf bei allen Geschäftsstellen der Clientis Bank Toggenburg wird empfohlen. Tickets sind auch über das Internet unter www.choessi.ch und bei allen Vorverkaufsstellen von Starticket erhältlich. Das Chössi-Restaurant ist ab 18 Uhr offen. Reservationen unter 058 228 23 99 oder www.choessi.ch.

Aktuelle Nachrichten