Junge Schwinger feiern Erfolge

An Auffahrt gingen 36 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil und Umgebung nach Linthal ans Glarner Kantonal-Nachwuchsschwingfest. 13 Jungschwinger konnten mit einem Zweig nach Hause reisen, drei davon das erste Mal. Das waren in der Kat.

Ruedi Forrer
Drucken
Teilen

An Auffahrt gingen 36 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil und Umgebung nach Linthal ans Glarner Kantonal-Nachwuchsschwingfest.

13 Jungschwinger konnten mit einem Zweig nach Hause reisen, drei davon das erste Mal. Das waren in der Kat. D 2002/03 Künzle Christian, Wattwil, und Steinbacher Silvan, Ricken, sowie in der Kat. E 2004/05/06 Brunner Domenik, Hemberg. Der Schwingclub Wattwil konnte drei Schlussgangteilnehmer stellen.

In der Kategorie C 2000/01 Schlegel Sämi, Hemberg, verlor gegen Kobler Janosch, Oberried, und kam auf den guten Rang 2a. Auf 2b kam Erwin Weber Wattwil in dieser Kategorie.

In der Kategorie D 2002/03 konnte Werner Schlegel, Hemberg, einen Schlussgang stellen. Er verlor gegen Koller Silvan, Busswil und kam auf den guten Rang 3a.

David Lieberherr kam in dieser Kategorie auf den guten 2. Rang.

In der Kat. E 2004/05/06 konnten nochmals einen Schlussgangteilnehmer gestellt werden. Ueli Bleiker aus Ulisbach. Er gewann gegen Bärtsch Remo, Furna, und konnte einen Sieg für den Schwingclub Wattwil nach Hause nehmen.

Aktuelle Nachrichten