Jungbürger fahren Kart

Jungbürgerinnen und Jungbürger von Schwellbrunn liefern sich ein Wettrennen auf der Kartbahn.

Drucken
Teilen

SCHWELLBRUNN. Am Freitagnachmittag brachen die Jungbürgerinnen und Jungbürger von Schwellbrunn zur Kartbahn in Montlingen auf. Nach Bekanntgabe der Regeln ging's los: Die Jungbürgerinnen und Jungbürger starteten mit den Karts durch und liessen Helme und Abschrankungen durch die Gegend fliegen. Auch Gemeinderat Thomas Plattner hat gemäss Medienmitteilung eine Kurve unterschätzt.

Zurück in Schwellbrunn wurden die jungen Erwachsenen von Gemeindepräsident Hansueli Reutegger begrüsst Er machte sie, wie weiter mitgeteilt wird, auf ihre künftigen Rechte und Pflichten aufmerksam. Der Gemeindepräsident erhofft sich von den jüngeren Leuten eine aktive Teilnahme am Leben in Schwellbrunn. Gerne sei auch ein politisches Engagement der Jugendlichen gesehen. (pd)