Julian Alder wechselt zu Köniz

Drucken
Teilen

Unihockey Der Herisauer Julian Alder wechselt auf die kommende Saison hin vom UHC Waldkirch-St. Gallen zu Floorball Köniz, einem NLA-Spitzenteam. Der 20-Jährige hat in der laufenden Saison in 22 Spielen 15 Tore und 16 Assists verbucht. Alder wird sein Studium in Bern beginnen und sagt: «Ich glaube, ich kann mich bei Köniz am besten weiterentwickeln.» Mit Wasa bestreitet er momentan die Playouts. (pd)