Jugend-Aerobic gut gestartet

Im April hat der TV St. Peterzell mit dem Jugend-Aerobic eine neue Riege gestartet. Der Start ist soweit geglückt, denn heute trainieren bereits über zwölf tanzbegeisterte Mädchen jeden Dienstag in einer immer wachsenden Formation.

Merken
Drucken
Teilen

Im April hat der TV St. Peterzell mit dem Jugend-Aerobic eine neue Riege gestartet.

Der Start ist soweit geglückt, denn heute trainieren bereits über zwölf tanzbegeisterte Mädchen jeden Dienstag in einer immer wachsenden Formation. Das Tanzangebot für Kinder in der Region Neckertal war bisher sehr beschränkt, wodurch das Jugend-Aerobic eine neue Bereicherung der Sportangebote darstellt.

Team-Aerobic ist ein sehr vielfältiger Sport und wird zu moderner Pop- oder Rockmusik getanzt. Er bietet für Kinder eine gute Möglichkeit, nebst dem Taktgefühl auch das Gleichgewicht sowie die Muskulatur und die Kondition spielerisch zu verbessern. Für die Teilnahme an Wettkämpfen werden ausserdem Beweglichkeitselemente und Akrobatikübungen einstudiert.

Das Alter bei der Wettkampfteilnahme für Jugendriegen ist limitiert, weshalb Interessierte nicht älter als 15 und nicht jünger als zehn Jahre sein sollten. Für Anfänger (auch Tanzunerfahrene und Jungs) bietet sich noch bis Mitte Dezember die Möglichkeit für ein Schnuppertraining. Die Trainings finden jeweils dienstags von 18.30 bis 20 Uhr in der Turnhalle Mogelsberg statt. Interessierte können sich via Website des TV St. Peterzell (www.tvstpeterzell.ch) direkt bei der Verantwortlichen Aerobic (Judith Näf) melden.

Judith Näf