Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

JUBILÄUM: Positive Zwischenbilanz

Urnäsch feiert 600 Jahre kirchliche und politische Unabhängigkeit. Die Hälfte der Jubiläumsanlässe ist durch. OK-Präsident Hans Frick zieht ein erstes Fazit.
Alessia Pagani
Die Jubiläumsanlässe wie hier die Zäuerli des Schwarzbären-Schuppel ziehen die Massen an. (Bild: PD)

Die Jubiläumsanlässe wie hier die Zäuerli des Schwarzbären-Schuppel ziehen die Massen an. (Bild: PD)

Alessia Pagani

alessia.pagani@appenzellerzeitung.ch

Kinoabende, ein Kirchenkonzert, eine Stobete, Dorfführungen und vieles mehr – so präsentieren sich die 600-Jahr-Feierlichkeiten von Urnäsch. Anlässe finden während des ganzen Jahres statt. Rund die Hälfte der Veranstaltungen ist bereits über die Bühne gegangen, ungefähr 25 werden bis zum Hauptanlass – dem dreitägigen Dorffest im September – noch durchgeführt. «Wir sind sehr zufrieden. Der Aufwand hat sich gelohnt», sagt Hans Frick, Präsident des Organisations­komitees. «Wir spüren ein sehr grosses Interesse seitens der Bevölkerung. Nicht nur von Urnäscherinnen und Urnäschern, sondern auch von Personen aus den Nachbargemeinden.» So hätten bei den bereits durchgeführten Themenrundgängen bis zu 80 Personen teilgenommen. Bei den Schuppelzäuerli, die jeden Sonntagabend an zwei abwechselnden Standorten zum Besten gegeben werden, seien jeweils um die 50 Personen zugegen. «Natürlich kommt uns das Wetter auch ein wenig zugute.»

Gemeinde immer wieder neu entdecken

Als einer der Höhepunkte spricht Hans Frick die Themenrundgänge und die Grenzwanderung (siehe Infobox) an. Beide seien gute Möglichkeiten, die Gemeinde neu zu entdecken: «Ich bin die Grenzwanderung entlang der Gemeindegrenze am Wochenende zu Ende gewandert und habe immer wieder neue und mir unbekannte Etappen kennen gelernt.» Besonders freut sich Frick auf Anfang Juli, wenn in Urnäsch ein Kohlemeiler aufgebaut und während einer Woche betrieben wird: «Das ist etwas Einmaliges, das man bei uns nachher sicherlich nicht mehr so schnell sieht.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.