Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Jubiläum mit Krimiautor Probst

Bütschwil Die Bütschwiler Bibliothek öffnete zum ersten Mal ihre Türen für die Öffentlichkeit im April 1997. Damals war sie noch im Haus Harzenmoser an der Oberdorfstrasse untergebracht. Seither ist viel passiert, und der Betrieb hat sich erfreulich entwickelt. Heute nach 20 Jahren bietet das Bibliotheksteam der Bevölkerung erweiterte Öffnungszeiten, breiteres Medienangebot und über dreissig kleinere und grössere Veranstaltungen im Jahresprogramm an. Die Ausleihzahlen haben sich im Laufe der Jahre sogar verdoppelt. Auch das Angebot der Digitalen Bibliothek wird von der Kundschaft rege benutzt. Die Schulbibliothek macht 56 Prozent der Bücherausleihen aus.

Originelle Liveshow des Kriminalautors

Dieser Erfolg soll gebührend gefeiert werden. Alle Interessierten sind am 29. April herzlich zum ­Jubiläumsabend in die Aula der Oberstufe Bütschwil eingeladen. Der Basler Kriminalautor Philipp Probst wird mit seiner originellen Liveshow unterhalten. Die Gäste erwartet eine gelungene Mischung aus Comedy, Lesung und Spannung.

Philipp Probst wurde 1965 in St. Gallen geboren und arbeitete über 20 Jahre bei mehreren Zeitungen und Zeitschriften als Reporter, Nachrichten- und Politikjournalist. Zwischendurch war er immer wieder als Lastwagenfahrer in ganz Europa unterwegs. Heute ist Probst als freier Autor, Journalist und als Chauffeur in Basel tätig. Sein erstes Buch «Der Fürsorger» wurde 2009 verfilmt. Am Jubiläumsabend performt Philipp Probst fürs Publikum live auf der Bühne und signiert seine Bücher. Alle drei Krimis sind auch in der Bibliothek an der Alten Strasse 10 vorhanden und ausleihbar. Die Vortrags- und Lesegesellschaft im Toggenburg VLT unterstützt den Anlass und lädt alle Mitglieder und weitere Interessierte zu einem Besuch des Krimiabends nach Bütschwil ein.

Jubiläumsabend mit Krimishow Samstag, 29. April, 20 Uhr in der Aula der Oberstufe Bugalu, der Eintritt ist frei – Kollekte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.