Jetzt abstimmen fürs Neckertal

NECKERTAL. Heute erscheint die neue Ausgabe der Schweizer Familie. Darin werden die drei Finalisten für den diesjährigen Nationalen Wandertag vorgestellt. Auch fürs Neckertal kann gestimmt werden.

Katharina Rutz
Drucken
Teilen
Blick von der Wilket aufs Wandergebiet Neckertal, das im Final um den Nationalen Wandertag der Schweizer Familie um Stimmen kämpft. (Bild: Marcel Steiner)

Blick von der Wilket aufs Wandergebiet Neckertal, das im Final um den Nationalen Wandertag der Schweizer Familie um Stimmen kämpft. (Bild: Marcel Steiner)

Das touristisch wenig bekannte Neckertal schafft es zusammen mit der Lenzerheide und Altdorf in den Final für den 4. Nationalen Wandertag der Schweizer Familie. Dieser findet am 17. September mit etwas Glück im Neckertal statt. Dafür braucht die Region jedoch jede Stimme.

Die Leserinnen und Leser der Schweizer Familie können bis zum 16. April per Telefon, Postkarte oder Internet abstimmen. Am letzten Nationalen Wandertag der Schweizer Familie im Landschaftspark Binntal nahmen 550 Wanderer teil.

Ein bisschen paradiesisch

«Neckertal, ein bisschen wie im Paradies» – verspricht der Beschrieb über das Neckertal in der neuen Ausgabe der Schweizer Familie, die heute erscheint. «Das Nebental des Thurtals zeigt das Toggenburg von seiner schönsten Seite: moosbewachsene Wälder, farbige Riedwiesen und mitten hindurch der eisig glitzernde Necker, der dem Tal den Namen gibt», heisst es weiter. Zudem wird mit den alten Holzbrücken, der wildromantischen Natur entlang des Neckers und den wie hingetupften Weilern und Dörfer geworben.

Nationales Staraufgebot

Für den 17. September hat die Region Neckertal drei Wanderrouten vorgeschlagen. Die Wanderer werden begleitet durch Beat Schlatter, Claudio Zuccolini und Sina. Für den Abend soll ein Fest organisiert werden. «In der Festhalle erwartet die Leute von nah und fern ein nationales Staraufgebot, welches für einen würdigen Schlusspunkt mit viel Stimmung sorgen wird», verspricht Gemeindepräsidentin Vreni Wild im Interview mit der Schweizer Familie. Im Konzert-Terminkalender von Francine Jordi ist der 4. Nationale Wandertag auf jeden Fall bereits eingetragen. Auch Sina und lokale Künstler werden am Fest dabei sein. Der Gewinner der Publikumswahl wird in der Schweizer Familie vom 5. Mai bekannt gegeben.

Abstimmen fürs Neckertal bis zum 16. April unter Telefon 0901 560 669 (1 Franken pro Anruf ab Festnetz) oder im Internet unter www.schweizerfamilie.ch/wandertag oder per Post an Schweizer Familie, Nationaler Wandertag, Postfach, 8021 Zürich.

Aktuelle Nachrichten