Jasmin Näf ist Kantonalmeisterin

Jasmin Näf ist in Balgach zur Mehrkampf-Kantonalmeisterin gekürt worden. In Balgach wurde die hervorragend organisierte LAMJU (Leichtathletik-Mehrkampf-Jugend) durchgeführt.

Merken
Drucken
Teilen

Jasmin Näf ist in Balgach zur Mehrkampf-Kantonalmeisterin gekürt worden.

In Balgach wurde die hervorragend organisierte LAMJU (Leichtathletik-Mehrkampf-Jugend) durchgeführt. An den verschiedenen Kreisjugitagen konnte man sich für den Kantonalfinal qualifizieren.

Vom TV Lütisburg durften zwei Athletinnen und zwei Athleten teilnehmen. Jasmin Näf absolvierte den 4 Kampf: 80 Meter - 10.86 Sekunden, Kugel drei Kilogramm - 9.20 Meter, Weitsprung – 4.80 Meter und 1000 Meter Geländelauf – 3.35 Min. Das ergab mit 2383 Punkten den ersten Rang in der Kategorie U16. Auch Elena Raschle und Roger Räss durften für ihre Leistungen eine Auszeichnung entgegennehmen. Elena konnte die folgenden Resultate ausweisen: Ball 200 Gramm – 34.08 Meter, Weitsprung – 3.67 Meter, 60 Meter – 10.03 Sekunden und 1000 Meter Geländelauf – 4.34 Minuten. Das ergab den starken 12. Rang in der Kategorie U12.

Roger erkämpfte mit den Resultaten: 60 Meter – 9.41 Sekunden, Weitsprung – 3.97 Meter, Ball 200 Gramm – 30.86 Meter und 1000 Meter Geländelauf – 3.54 Minuten. Diese Resultate reichten für den ausgezeichneten zehnten Rang in der Kategorie U12.

Cyrill Rutz qualifizierte sich das erste Mal für einen Kantonal-Wettkampf. Er erreichte folgende Resultate: 60 Meter – 10.31 Sekunden, Weitsprung – 3.44 Meter, Ball 200 Gramm – 27.29 Meter und 1000 Meter Geländelauf – 3.54 Minuten. Dies ergab den 36. Rang in der Kategorie U12.

Urs Müller